Discussion:
NAS Festplatten (IronWolf VS WD Red)
(zu alt für eine Antwort)
Christian Potzinger
2018-02-23 10:13:18 UTC
Permalink
Raw Message
Schönes Wochenende.

Für ein NAS steht ein Neukauf von 4 Stk. 8 TB Platten an.
Interessant erscheinen sowohl die WD Red als auch die
Seagate IronWolf. WD Red's nutze ich selbst und schätze
daran die Laufruhe/Lautstärke.

Die IronWolf dreht ja mit 7200 UP/M anstelle von 5400 UP/M
der WD Red. Meine Frage daher: Ist die IronWolf merklich
lauter und/oder unruhiger im Lauf? Ansonsten sind die
beiden typen ja relativ nahe beinander, inkl. Garantie etc.

Danke.
--
ryl: G'Kar
Shinji Ikari
2018-02-23 14:01:33 UTC
Permalink
Raw Message
Guten Tag
Post by Christian Potzinger
Die IronWolf dreht ja mit 7200 UP/M anstelle von 5400 UP/M
der WD Red. Meine Frage daher: Ist die IronWolf merklich
lauter und/oder unruhiger im Lauf?
Ich habe keien aktuelle WD Red somit kann ich es nicht vergleiochen.
Aber mir erscheinen die Ironwolf (8 ,10 und 12TB) alle recht
laufruhig, wenn sie nicht mit massiven Kopfbewegungen gequaelt werden.

Ich kann die Lautstaerke/Geraeusche aber nur subjektiv beim initalen
Testlauf beurteilen, weil sie danach in aller Regel in aktiv
beluefteten Wechselrahmen/Backplanes eingesetzt werden und die
Lueftung beiweitem lauter ist.
Christian Potzinger
2018-02-24 07:35:15 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Shinji Ikari
Ich kann die Lautstaerke/Geraeusche aber nur subjektiv beim
initalen Testlauf beurteilen, weil sie danach in aller Regel
in aktiv beluefteten Wechselrahmen/Backplanes eingesetzt
werden und die Lueftung beiweitem lauter ist.
Das ist auch bei meiner Konstellation so. Ich werde es dann mal
mit einer IronWolf versuchen... Danke.
--
ryl: G'Kar
Loading...